Hypnoanalyse

Die Königsklasse der Hypnose

Hypnoanalyse ist eine über das Unterbewusstsein stark wirkende, innere Blockaden lösende Form der Hypnose. Dabei werden neuronale Verknüpfungen im emotionalen Gehirn gelöst, bzw. umgestaltet, was dazu führen kann, dass Verhaltensmuster durchbrochen werden, Trigger verschwinden, man kann sich leichter und freier fühlen - ohne die bis dahin gelebten inneren Blockaden. 
Dabei stehen keine Suggestionen im Vordergrund sonders das Abreagieren von eingespeicherten Emotionen. Hypnoanalyse ist ein Verfahren, das meist unbewusste, lebenshistorische Momente anspricht, in denen innere Blockaden entstanden sind. So können wir gemeinsam innere Blockaden bei dir aufspüren. Ich leite dich durch die Sitzung, du darfst die zur inneren Blockade gehörenden Emotionen abreagieren und die damit verbundenen negativen Strukturen lösen. Der durch mich geleitete positive Ausklang der Hypnoanalyse sorgt für positiven Input und speichert über das Unterbewusstsein neue neuronale Verbindungen ins emotionale Gedächtnis. Diese neuen Strukturen können für dauerhaftes Lösen von  inneren Blockaden sorgen.

So können wir gemeinsam für dich neuen Raum schaffen, für mehr Leichtigkeit, mehr Glücksempfinden und innere Freiheit.

 

 

Das emotionale Gedächtnis kannst du dir wie ein Glas mit frischem, klarem Wasser vorstellen. Jede gemachte emotional positive Erfahrung fällt wie ein klarer Tropfen hinein und füllt es an. Jede gemachte emotionale negative Erfahrung fällt wie ein dunkler Tintentropfen hinein und trübt das Wasser. Diese Metapher steht für die resultierenden neuronalen Vernetzungen im emotionalen Gehirn und den damit verbundenen inneren Blockaden. Durch Aufspüren der lebenshistorischen Quellen, Leeren des emotionalen Speichers und Eingeben von positiven Aspekten (Ich bleibe bei der Metapher: durchEingabe vom Tintenlöscher 😀) wird das Wasser wieder klar, damit meine ich, werden die neuronalen Vernetzungen umstrukturiert und die Trigger wirkungslos.