Hypnose: so wirkt Hypnoanalyse


Der lösende Schlüssel zum Unterbewusstsein

Die Wirkung der Hypnoanalyse läuft über Ankopplungspunkte des Unterbewusstsein und des Emotions-Gedächtnis (welches im limbischen Systems des Gehirns liegt). Ereignisse mit starkem Einfluss auf unsere Gefühle werden im limbischen System (im emotionalen Gedächtnis) abgespeichert und sorgen dort für neuronale Vernetzungen. Da wir darauf nicht bewusst Einfluss nehmen können, tragen wir positive wie auch negative Erfahrungen in unserem emotionalen Speicher mit uns, die lebenshistorisch entstanden sind. Und diese haben Auswirkungen auf unser ganzes Sein.

 

"Ich dachte, das hätte ich schon lange abgeschlossen und verarbeitet." Diesen erstaunten Satz höre ich recht häufig von Menschen, die mit mir den Weg der Hypnoanalyse gehen. Der Ursprung einer inneren Blockade kann meistens nicht über den Ration gefunden werden. Wir denken, wir haben Lebenserfahrungen "verarbeitet" und losgelassen. Doch meistens haben wir uns lediglich mit ihnen arrangiert. Dabei existiert jede gemachte emotionale Erfahrung auch weiterhin in unserem emotionalen Gedächtnis, sogar als neuronale Struktur. Ob es darum geht, sein Selbstwertgefühl zu finden oder Eifersucht emotional zu überwindenspielt ebenso wenig eine Rolle wie andere Thematiken. Wie schön, wenn eine Lösung der emotionalen Blockaden mittels Hypnoanalyse stattfinden kann. 


Wie funktioniert Hypnoanalyse?

Stellen Sie sich das so vor:

Jede gemachte emotionale Erfahrung bringt einspeichernde Vernetzungen in das emotionale Gedächtnis. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Glas mit klarem Wasser zur Verfügung. Jede Erfahrung kommt in Tropfenform dazu. Erfreuliche Erlebnisse (Freude, Glück und Liebe) fallen wie klare, frische Wassertropfen in Ihren emotionalen Speicher. Unangenehm erlebte Emotionen (wie Trauer, Angst, Stress, minderer Selbstwert) fallen als dunkle Tintentropfen in das Glas und trüben das Wasser. Alle emotionalen Erfahrungen sorgen zusammen für neuronale Vernetzungen im Emotions-Gedächtnis. Die Folgen daraus können sich unter anderem als emotional bedingtes Übergewicht, als innerer Stress, als Unsicherheiten, als Ängste und als Gefühle von Eifersucht manifestieren.



Ich als professionelle und zertifizierte Hypnotiseurin kann Ihnen dabei helfen, in einem Trance-Zustand Zugang zu Ihrem Emotions-Gedächtnis herzustellen. In einer von mir geleiteten Hypnoanalyse können wir gemeinsam Ihre Speicherungen lösen, bzw. löschen. Die eingespeicherten Gefühle können noch einmal durchlebt und dann losgelassen werden. Die trüben Tintentropfen werden dadurch quasi neutralisiert. Feste Vernetzungen im Emotions-Gedächtnis und Blockaden können sich auflösen und durch positive Bilder "überschrieben" werden.

 

Lassen Sie uns in einem Vorgespräch über Ihre Ziele sprechen.

 

Nutzten Sie die wunderbaren Möglichkeiten von Hypnose für sich.