Hypnose: so wirkt Hypnoanalyse


Der lösende Schlüssel zum Unterbewusstsein

Die Wirkung der Hypnoanalyse läuft über Ankoppelungspunkte des Unterbewusstseins und des emotionalen Gedächtnis. Dies liegt im Gehirn, im Areal des Limbischen Systems. Ereignisse mit starkem Einfluss auf unsere Gefühle werden dort abgespeichert und sorgen für neuronale Vernetzungen. Da wir darauf nicht bewusst Einfluss nehmen können, tragen wir positive wie negative Erfahrungen in unserem emotionalen Speicher mit uns, die gravierende Auswirkungen auf unser Empfinden, unser Verhalten und unser Leben haben können.

 

"Ich dacht, ich hätte das schon lange verarbeitet und abgeschlossen."

Diesen Satz höre ich recht häufig von Menschen, die mit mir den Weg der auflösenden Hypnose gehen. Der Ursprung einer inneren Blockade kann allgemein nicht über den Ratio gefunden und abgebaut werden. Wir denken, wir haben Lebenserfahrungen verarbeitet und losgelassen. Doch sie sind noch da. Wir haben uns lediglich arrangiert und dabei ist uns nicht bewusst, dass sie uns über die dazugehörenden neuronalen Vernetzungen regelrecht steuern können. Immer die selben unguten Gefühle in ähnlichen Situationen. Sich klein und minderwertig fühlen. Sich nicht gesehen fühlen....


Wie funktioniert Hypnoanalyse?

 

  

Man kann sich Hypnoanalyse wie folgt vorstellen:

Das emotionale Gedächtnis ist ein Glas mit frischem, klarem Wasser. Jede gemachte emotional positive Erfahrung fällt wie ein klarer Tropfen hinein und füllt es an. Jede gemachte emotionale negative Erfahrung fällt wie ein dunkler Tintentropfen hinein und trübt das Wasser. Diese Metapher steht für die resultierenden neuronalen Vernetzungen im emotionalen Gehirn und den damit verbundenen inneren Blockaden. Durch Aufspüren der lebens historischen Quellen, Leeren des emotionalen Speichers und Eingeben von positiven Aspekten werden die neuronalen Vernetzungen gelöst und neue gebildet. Ich bleibe bei der Metapher: durch Eingabe vom Tintenlöscher wird das Wasser wieder klar, damit meine ich, werden die neuronalen Vernetzungen umstrukturiert und die Trigger wirkungslos.

Ich als professionelle und zertifizierte Hypnotiseurin kann Ihnen dabei helfen, in einer durch mich initiierten Trance bei Ihnen den Zugang zum emotionalen Gedächtnis herzustellen. Dabei verliert niemand die Kontrolle oder das Bewusstsein. Wir alle sind relativ oft in einer Art Tages-Trance, daher ist es für unser System nicht so schwer, tiefer einzusteigen und in den Zustand zu kommen, indem man zwischen dem Wachsein und dem Schlaft hin und her pendelt.

Hypnoanalyse ist ein Verfahren, das meist unbewusste, erlebte Momente anspricht, in denen innere Blockaden entstanden sind. So können wir gemeinsam innere Blockaden bei aufspüren. Ich leite durch die Sitzung, sie dürfen die zur inneren Blockade gehörenden Emotionen abreagieren und die damit verbundenen negativen Strukturen lösen. Der durch mich geleitete positive Ausklang der Hypnoanalyse sorgt für positiven Input und speichert über das Unterbewusstsein neue neuronale Verbindungen ins emotionale Gedächtnis. Diese neuen Strukturen können für dauerhaftes Lösen von  inneren Blockaden sorgen.

So können wir gemeinsam für sie Raum schaffen, für mehr Leichtigkeit, mehr Glücksempfinden und innere Freiheit.

 

 


Wenn sie mehr zur Wirksamkeit von Hypnose lesen möchten, lesen Sie einfach im Deutsche Ärzteblatt. Dort finden sie wissenschaftlich fundierte Informationen

In meinen Informationen schreibe ich vereinfacht meistens Hypnose oder auflösende Hypnose. Ich wende fast ausschließlich Hypnoanalyse an.